L – C 1954 : Vier Meter vor dem Fenster erstreckt sich der See,vier Meter hinter der Haustüre geht die Straße vorbei. Die zu unterhaltende Grundfläche beträgt dreihundert Quadratmeter und gewährt eine unvergleichliche und unverbaubare Aussicht auf einen der schönsten Horizonte dieser Welt.

Öffnungszeiten

Die Villa ist bis am 2. März 2019 geschlossen. Doch ist jederzeit eine Besichtigung möglich nach Vereinbarung für Gruppen ab 12 Personen gemäß unseren allgemeinen Bedingungen. Ab 2. März 2019 ist die Villa Samstags und Sonntags von 14:00 bis 17:00 geöffnet.

Preise
Erw. CHF 12.-
Stud. CHF 10.-
Kind. CHF 6.-

(Keine Kartenzahlung) ​Führung : CHF 120.- zuzüglich Eintrittsgebühr (dauer 60 Minuten oder wie gewünscht)Zusätzliche Information und/oder Reservation einer Führung erhalten Sie beim Sekretär. Zur Kontakt Seite

Zugang

Die Villa liegt einen 20-minütigen Spaziergang vom Bahnhof Vevey entfernt.
Villa „Le Lac“ Le Corbusier
Route de Lavaux 21​​​​​​
​​​​​​​​CH-1802 Corseaux 

À propos
Verein Villa « Le Lac » Le Corbusier: 
Seit dem 1. Januar 2013 untersteht die Museumsleitung der Villa dem Verein Villa « Le Lac » Le Corbusier.
Ehrenmitglieder
Erling Mandelmann: Fotograf
René Burri: Fotograf
Bruno Reichlin: Architekt
Arthur Rüegg: Architekt
Jean-Louis Cohen:  Städtebau- und Architekturhistoriker, Spezialgebiet 20. Jahrhundert
Ausschuss
Gaston Barman: Präsident
Stefano Stoll: Vizepräsident
Alexander Harbaugh: Sekretär
Big-Game: Kassier
Georges Charotton: Technischer Berater
Kurator
Patrick Moser: Kunsthistoriker und Museologe